Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Westfalia Bocholt

KKV Westfalia Bocholt - Wir über uns

Wir sind

  • eine Gemeinschaft engagierter Christen, die der Familie, dem Beruf und der Gemeinschaft verpflichtet ist,
  • aufgeschlossene Frauen und Männer, Berufstätige in Wirtschaft und Verwaltung, eine paritätische, katholisch geprägte Gemeinschaft der gesellschaftlichen Mitte.

Wir wollen

  • unser Leben nach dem Vorbild einer christlichen Ehe und Familie gestalten,
  • durch Willen und Leistung und partnerschaftliches Verhalten einen Beitrag zur Humanisierung  der Arbeitswelt leisten,
  • durch unseren persönlichen Beitrag und unseren solidarischen Dienst in der KKV-Gemeinschaft die Aufgaben des Verbandes unterstützen,
  • durch unseren praktizierten Glauben die Sendung der Kirche mitverantworten und das Leben in der Kirche mitgestalten,durch unsere Mitarbeit im demokratischen Rechtsstaat für soziale Gerechtigkeit und damit für die christliche Wertordnung in unserer pluralistischen Gesellschaft eintreten.
 

15. Februar 2019: Traditionelle naturkundliche Wanderung des KKV Bocholt

WandererDer KKV Westfalia Bocholt lädt seine Mitglieder sowie Angehörige und Freunde ganz herzlich zur schon zur Tradition gewordenen naturkundlichen Wanderung ein.

Die Wanderer treffen sich am Freitag, 15. Februar 2019 um 16:00 Uhr am Heimathaus Mussum.
Diejenigen, die nicht an der Wanderung teilnehmen können, finden sich gegen 17:30 Uhr zum gemeinsamen Grünkohlessen mit guten Beilagen in den behaglichen Räumen des Heimathauses ein.Wanderschuhe
Sollten die Witterungsverhältnisse sehr schlecht sein, fällt lediglich die Wanderung aus, jedoch nicht das Essen.
Um entsprechend disponieren zu können, nittet der KKV Bocholt um verbindliche Anmeldung bis zum 12.02.2019 bei Hedwig Kemper, Tel.: 02871/6248 oder per Email bei Franz Holtik: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Teilnehmerinnen oder Teilnehmer, die eine Mitfahrgelegenheit wünschen oder anbieten, teilen dies bitte bei der Anmeldung mit. Als Kostenbeitrag werden 10,- € p.P. (ohne Getränke) erhoben.
Der KKV Westfalia Bocholt hofft auch diesmal auf eine rege Teilnahme.

   

Neujahrsempfang des KKV Westfalia Bocholt im Jubiläumsjahr 2019

Mit einer Hl. Messe in der Pfarrkirche St. Josef, zelebriert vom Geistlichen Beirat Pfarrer Alfred Manthey, startete der KKV Westfalia Bocholt in sein 130jähriges Jubiläumjahr.
Beim anschließenden Empfang in den Räumen der Gesellschaft Casino betonte die Vorsitzenden Christel Feldhaar, der Jahresanfang bedeute weder ein Ende noch einen Anfang. Vielmehr sei es ein Weiterleben mit neuen Erfahrungen und Weisheit. Weisheit, die man weitergeben könne und die gerade heute in der schnelllebigen Zeit wichtig sei. Christliche Werte wie Verlässlichkeit und Nächstenliebe seien selbstverständlich im KKV und ein Grund, warum der Verband auch nach wie vor zeitgemäß sei. Sie selbst sei stolz, auf die 130 Jahre lange Tradition des KKV Westfalia Bocholt und die große Resonanz der Mitglieder insbesondere bei den Veranstaltungen. Daher blicke sie auch mit viel Hoffnung auf das neue Jahr.
Das Vereinsleben über viele Jahre mitgestaltet haben die vier Jubilare, die für ihre Treue geehrt wurden. Gottfried Baumann (70Jahre), Christel Weiß (65Jahre), Karl-Heinz Saul (65Jahre) sowie Rainer Feldmann (60Jahre) . Die Jubilare waren immer auch zur Mitarbeit im Vorstand und bei Veranstaltungen bereit. Die Geehrten blickten alle freudig auf ihre Zeit im KKV zurück und machten deutlich, dass sich die Mitglieder aufeinander verlassen könnten, auch in schwierigen Lebenslagen. Dies sei eine große Stärke des KKV.

KKV Bocholt: Jubilare 2019 mit Vorstand

Jubilarin und Jubilare 2019 mit dem Vorstand des KKV Westfalia Bocholt

   

Jahresprogramm 2019 des KKV Westfalia Bocholt online

Bocholt-programm-2019Das Jahresprogramm 2019 der KKV-Ortsgemeinschaft Westfalia Bocholt ist erschienen und steht als PDF-Datei zum Download bereit: Jahresprogramm 2019

Die Ortsgemeinschaft Bocholt mit zurzeit ca. 80 Mitgliedern pflegt ein angenehmes und aktives Vereinsleben. Die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen werden von vielen Mitgliedern, aber auch von Gästen gern und dankbar angenommen.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Veranstaltungen ein attraktives Programm zu bieten, das Sie auch gerne im Bekannten- und Freundeskreis und an andere Interessierte weitergeben können. Der KKV lädt Sie zu den Veranstaltungen im Jahr 2019 herzlich ein.

Eine tabellarische Übersicht über das Programm finden Sie in Kürze unter dem Menüpunkt Programm.

Mitglieder, die an Veranstaltungen gerne teilnehmen möchten und keine Fahrgelegenheit haben, wenden sich bitte an eines der Vorstandsmitglieder. Auch für weitere Fragen stehen wir gerne bereit. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Mit dem Kreuzschiff voraus wünscht der KKV Westfalia Bocholt allen KKVerinnen und KKVern eine gute Fahrt durch das Jahr 2019.

   

Heilige Messe für die Verstorbenen des KKV

Wie in jedem Jahr feiert der KKV Westfalia Bocholt zur Erinnerung an seine verstorbenen Mitglieder im November eine Hl. Messe, die vom Geistlichen Beirat, Pfarrer Alfred Manthey, zelebriert wird.

Der KKV lädt hierzu am Donnerstag, 22. November 2018 um 19:00 Uhr in die Pfarrkirche St. Josef ein.

Der Vorstand bittet um regen Besuch.

   

KKV Bocholt lädt zum Martinsabend ein

Sankt MartinZum Martinsabend lädt der KKV Westfalia Bocholt ganz herzlich in das Heimathaus Mussum ein. Die Veranstaltung findet statt am

Freitag, 09. November 2018 um 17.00 Uhr.

Pfarrer Alfred Manthey referiert über das Thema:

Das Leben und Wirken des Hl. Martin von Tours.

Anschließend findet bei knisterndem Kaminfeuer in gemütlicher Atmosphäre das traditionelle Martinsgansessen statt.
Nach dem Essen klingt der Abend mit dem Singen von Martinsliedern und angeregter Unterhaltung aus.

Der Kostenbeitrag beträgt: € 17,50 p.P. (ohne Getränke).
Der KKV Bocholt bittet wegen der Planung für das Abendessen um verbindliche Anmeldung bis zum 06.11.2018 bei Hedwig Kemper, Tel. 02871/6248 oder per E-Mail bei Franz Holtick: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

«StartZurück12345WeiterEnde»