Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Gronau und Epe

Ortsgemeinschaft Gronau und Epe

Am 20. Juni 1960 wurde von 20 Gronauer Kaufleuten unter Leitung des Wäschefabrikanten Herrn Albert Engbers die KKV Ortsgemeinschaft Gronau im Pfarrverband Epe-Gronau im Lokal Determann gegrün­det. Aufge­schlos­sene Frauen und Männer aus Gronau und Epe, Berufstä­tige in Wirtschaft und Verwaltung, Selbständige und Nicht­selbstän­dige, ein paritätisch christlich geprägter Verein fand sich in der Folge­zeit regel­mäßig zu gemein­samen Aktionen zu­sammen. Die KKV-Ortsgemein­schaft hat sich stets bemüht, den gesteckten Zielen gerecht zu werden. 1965 erfolgte wegen der ver­änderten beruflichen Struktur der Mitglieder die Umbenennung in „KKV - Verband der Katho­liken in Wirtschaft und Verwaltung“.

Die Mitgliederzahl in unserer Ortsgemeinschaft belief sich in den Jah­ren 1960 bis 1983 zwischen 20 und 40 Personen. Aus dieser Zeit be­stehende Protokolle über die regelmäßigen Aktivitäten und Zu­sam­menkünfte zeugen von einer sehr aktiven und lebhaften Ge­mein­schaft. Nachdem in den Jahren 1980 bis 1983 die Gemein­schaft den Schwung verloren hatte, war es unser langjähriger Vorsitzender, Herr Anton Spenner, der die Initiative ergriff, um den KKV neu zu beleben. Gemein­sam mit einigen Mitstreitern und mit Unterstützung des Diözesan­ver­bandes wurden an den Gronauer und Eper Kirchen Wer­beaktionen erfolgreich durchgeführt. Die Mitgliederzahl war im Jahre 1996 auf 100 Personen angestiegen. Es bestand und besteht auch weiterhin eine aktive und harmonisch agierende Gemeinschaft, die die Angebote der sehr abwechslungsreichen Jahresprogramme in großer Beteiligung annimmt.

Im Juni 2010 konnte unsere Ortsgemeinschaft ihr 50-jähriges Jubiläum feiern. Das überaus große Interesse und das angenehme Miteinander stär­ken uns – so wie bisher – weiter zu machen und füreinander da zu sein.



Die Internetseiten des KKV Gronau und Epe sind auch mit einer eigenen Adresse erreichbar.
Unter www.kkv-gronau.de gelangen Sie direkt zu unseren Nachrichten, Veranstaltungen und Kontakten. Fügen Sie diese Adresse zu den bevorzugten Lesezeichen Ihres Browsers hinzu.

Ihr KKV Gronau und Epe

 

Vortragsabend mit Pfarrer Vehlken fällt aus

Faellt-leider-ausDie für Dienstag, 18. Januar 2022 um 18:00 Uhr geplante Vortragsveranstaltung mit Pfarrer Michael Vehlken zum Thema „Künftige Strukturen der Katholischen Kirche im Bistum Münster“ im Pfarrzentrum an der Mühlenmathe muss aufgrund der aktuellen Coronalage leider abgesagt werden.
Der Vortrag zu diesem aktuellen Thema wird auf jeden Fall nachgeholt.

   

KKV Gronau und Epe startet Programm des 1. Halbjahres 2022

Titel-Programm-1_2022Die KKV-Ortsgemeinschaft Gronau und Epe blickt trotz Pandemie zuversichtlich in das Jahr 2022 und hat wieder ein attraktives Programm für das erste Halbjahr zusammengestellt. Das Halbjahresprogramm steht als PDF-Datei zum Download bereit: KKV Gronau und Epe - Programm 1. Halbjahr 2022. Sie finden zudem eine Übersicht der Veranstaltungen unter dem Menüpunkt Programm.

Die Ortsgemeinschaft Gronau und Epe pflegt ein attraktives und engagiertes Vereinsleben. Die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen werden von den vielen Mitgliedern und auch von Gästen gern und dankbar angenommen. Nutzen Sie das vielfältige Angebot des KKV Gronau und Epe und wenden Sie sich bei Fragen an die Ansprechpartner:innen der Ortsgemeinschaft, die Sie im Untermenü "Kontakt und Information" finden.

Für alle Veranstaltungen gelten selbstverständlich die jeweils aktuellen Coronaregelungen!

   

KKV Gronau und Epe wünscht Frohe Weihnachten

Weihnachten_2021Der Vorstand des KKV Gronau und Epe wünscht allen Mitgliedern, allen Freundinnen und Freunden und allen, die dem KKV nahestehen, Glück, Gesundheit und eine schöne Zeit mit ihren Familien zu Weihnachten!

Genießen Sie das Fest der Liebe und kommen Sie gut in das Neue Jahr 2022!

Laden Sie auch gerne unser Weihnachts-Sonderheft herunter, dass der KKV Gronau und Epe an seine Mitglieder und Freund:innen kurz vor dem  Fest verteilt hat. Sie finden dort ein Grußwort von unserem Präses Pastor  Michael Vehlken und einige besinnliche Texte, die in diese Weihnachtszeit passen.

Download Weihnachtsheft KKV Gronau und Epe

   

Weihnachtliche Matinee

Weihnachtliche-Matinee-Gronau

   

Absage von Veranstaltungen

Faellt-leider-ausMit Bedauern und nach längerer Beratung teilt der Vorstand des KKV Gronau und Epe mit, dass die folgenden Veranstaltungen pandemiebedingt und aus Sorge um die Gesundheit der Mitglieder und Gäste auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden:

a) Samstag, 04. Dezember 2021: Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

b) Freitag, 10. Dezember 2021: Besuch des Weihnachtsmarktes auf dem Landgut Krumme in Velen


Herzlich einladen möchte der KKV Gronau und Epe aber zur Teilnahme am Gottesdienst mit Präses Pastor Michael Vehlken am

Samstag, 04. Dezember um 8:30 Uhr in der Antonius-Kirche.

   

KKV besucht das Kloster Bardel

Kreuz-BardelAm Samstag, 13. November 2021 besuchen Mitglieder des KKV Gronau und Epe und Interessierte das Kloster Bardel. Hierzu gibt der Vorstand noch folgende Hinweise:

Die angemeldeten Teilehmer:innen treffen sich um 15:30 Uhr mit Pater Wilhelm am Eingang der Klosterkirche. Nach einer kurzen Begrüßung schließt sich die Meditation mit Pater Wilhelm im Kloster an.

Um 17:45 Uhr treffen sich alle zum Gottesdienst in der Kirche.

Für die Fahrt zum Kloster haben sich Fahrgemeinschaften gebildet. Wer noch keine Mitfahrgelegenheit hat, melde sich bitte bei einem Vorstandsmitglied.
Damit die Parkplätze in der Nähe der Klosterkirche frei bleiben, bittet Pater Wilhelm darum, den großen Parkplatz in der Nähe der Turnhalle zu nutzen. Außerdem sollte ein Gotteslob mitgebracht werden. 

Für diese Veranstaltung gilt die 2-G-Regel!

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

«StartZurück12345678WeiterEnde»