Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de
Ortsgemeinschaft KKV Gronau und Epe

Auf die Sättel ... Fertig ... Los! Einladung zur Radtour in die Bröke

Broeke-Dicke-EicheAm Donnerstag, 15. September 2022 startet um 10:00 Uhr die im April abgesagte gemeinsame Fahrradtour des KKV Gronau und Epe und des Heimatvereins Epe. Treffpunkt für die radelnden Teilnehmer:innen ist das Heimathaus Epe.

Ziel der Tour ist die Bröke in Ahaus, ein Waldgebiet des Fürsten zu Salm-Salm. Der zuständige Förster wird bei seiner Führung der Frage nachgehen: „Wie steht es um den deutschen Wald?“ Ein Thema, das angesichts der spürbaren Klimaerwärmung aktueller denn je ist.

Bevor es jedoch in den Wald geht, besteht die Möglichkeit, sich in der Waldschenke Kortböyer zu stärken.

Teilnehmer:innen, die nicht mit dem Fahrrad fahren, können Fahrgemeinschaften bilden.

Anmeldungen zur Fahrradtour werden kurzfristig erbeten bei Hermann Cantzen unter Tel.: 02565-2254.

Fahrraeder

 

Programm August - Oktober 2022

Zu folgenden Terminen dürfen wir Mitglieder und Interessierte herzlich einladen:

Dienstag, 16. August 2022 um 17:00 Uhr im Pfarrzentrum an der Mühlenmathe

Mitgliederversammlung des KKV Gronau und Epe (Nachholtermin von Dezember 2021).

Im Anschluss sorgen die „Spezialisten“ Lutz Schabbing und Alfred Hinrichsen wieder für Leckeres vom Grill. Der Vorstand freut sich, wenn Salate mitgebracht werden.

Anmeldungen bitte bis zum 12. August bei Renate Schabbing, Tel. 02562-98066 oder Hermann Cantzen, Tel. 02565-2254.


Samstag, 20. August 2022

Als die Stille ging“ - Werke des Künstlers Emil Hopf.

Besuch der aktuellen Sommerausstellung im Otto-Pankok-Museum Gildehaus. Vortrag und Führung mit Ulrich Oettel.

14:00 Uhr: Treffen der Radfahrer:innen am Rathaus Gronau. 14:30 Uhr: Abfahrt der Autofahrgemeinschaften ab Bahnhof Gronau

Anmeldungen bitte bis 17. August 2022 bei Hermann Cantzen, Tel. 02565-2254.


Montag, 26. September 2022, 18:00 Uhr im Pfarrzentrum an der Mühlenmathe

„Träume und Achtsamkeit“  - Vortrag von der Physiotherapeutin Renate Wittenbrink,

anschl. Gespräch und Diskussion


Samstag, 8. Oktober 2022 - 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr - Zentrum St. Josef Kirche Greven

KKV-Diözesantag

Mit dem Diözesantag begeht der Diözesanverband Münster zugleich sein 75-jähriges Bestehen. Die Ortsgemeinschaft Gronau und Epe stellt auf der Mitgliederversammlung 5 Delegierte. Der Vorstand würde sich freuen, wenn sich Mitglieder für diesen Termin melden.




Hinweise:

  • Der Nachholtermin für September 2022 (Radtour mit dem Heimatverein Epe) mit dem Thema „Wie steht es um den deutschen Wald“ steht noch nicht fest. Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte den Westfälischen Nachrichten.
  • Die geplante „Fahrt ins Blaue“ ist wegen der aktuellen Coronalage in das 1. Halbjahr 2023 verschoben. Im Mai/Juni sollte das klappen!
Ein Tipp für unsere Mitglieder:
Jeweils am Mittwoch und Donnerstag, 14. und 15. September 2022 stellt Otto Lohle (alias Tönne Speckmann) um 18:30 Uhr mit einer Lesung in der Alten Tenne sein Buch „Lüegen un anner Waorhaiten“ vor.

Anmeldungen über die Tourist-Info Gronau, Tel. 02562/99006.


   

Ostern 2022

Sonderheft 2022Der KKV Gronau und Epe übermittelt allen Mitgliedern und Freund:innen (vor)österliche Grüße. Gleichzeitig dürfen sich die KKVerinnen und KKVer über eine weitere Broschüre mit Texten und aktuellen Informationen freuen, die an alle Mitglieder verteilt wird. Die Texte im Heft regen zum Nachdenken an und mögen ein wenig geistlich-spirituelle Hilfestellung in dieser Zeit bieten. Voarangestellt ist ein Geistliches Wort von Präses Pfarrer Michael Vehlken.

Interessierte finden das Heft im PDF-Format hier zum Download: Sonderheft Frühjahr 2022

   

Programmvorschau März /April 2022

Zu folgenden Terminen dürfen wir Mitglieder und Interessierte herzlich einladen:

Donnerstag, 17. März 2022
Tagesfahrt zum Gasometer Oberhausen
(mit dem Heimatverein Epe)
Abfahrt ab Gronau-Bahnhof: 08:45 Uhr, ab Amtshaus Epe 09:00 Uhr
Die angemeldeten Teilnehmer überweisen bitte für Fahrt, Eintritt und Führung 23,- € (Mitglieder des KKV oder Heimatvereins) oder 25,- € (Nicht-Mitglieder) auf das Konto des KKV. Alle die in Gronau einsteigen wollen oder noch Fragen haben, bitte bei Herrn Cantzen melden: Tel. 02565-2254.
Aufgrund der anhaltenden Pandemie gilt für den Besuch der Ausstellung die aktuelle Corona Schutzverordnung (3G) Der Nachweis muss vorgelegt werden.

Dienstag, 29. März 2022 – 18:00 Uhr
„Künftige Strukturen der Katholischen Kirche im Bistum Münster“ -
Vortrag von Pfarrer Michael Vehlken
Ort: Pfarrzentrum an der Mühlenmathe

Samstag, 23. April 2022 - 20.00 Uhr
„STORNO – Die Sonderinventur.“

Mitglieder, die Karten reserviert haben, überweisen bitte kurzfristig 25,- € auf das Konto des KKV!
In der Bürgerhalle gilt die aktuelle Corona-Schutzverordnung.

Dienstag, 26. April 2022 – 12:.00 Uhr
„Wie steht es um unseren Wald“ – Ein Förster berichtet
Besuch im Wald des Fürsten zu Salm-Salm (Bröke Ahaus). Radtour (ca. 50 km) gemeinsam mit dem Heimatverein Epe, Abfahrt: ab Heimathaus Epe

Donnerstag, 28. April – 18:00 Uhr
Besuch der Ev. Stadtkirche in Gronau
Konzert mit Kantor Dr. Tamás Szöcs mit Informationen zur neuen „Sauer-Orgel“
Anmeldungen bitte bis zum 15.April 2022 bei Hermann Cantzen, Tel.: 02565-2254

   

Programmänderungen und -absagen

Folgende Veranstaltungen fallen wegen der Corona-Pandemie aus oder werden auf auf einen späteren Termin verschoben:

Samstag, 12. März 2022 – 15:30 Uhr
Meditation im Kloster Bardel
mit Pater Wilhelm
Der Termin ist auf Samstag, 7. Mai 2022 verschoben.

Donnerstag, 24. März 2022 - 18:00 Uhr
„Träume und Achtsamkeit“
- Vortrag von Physiotherapeutin Beate Wittenbrink
Der Termin ist auf Montag, 26. September 2022 verschoben.

Sonntag, 27. März 2022 – 17:00 Uhr
„Ärger im Paradies“
- Theatergruppe Brettspiel
Leider musste dieser Termin storniert werden. Freuen wir uns auf das nächste Jahr!

Montag, 4. April 2022 – 16:00 Uhr
Besuch des Ostergartens Schöppingen in der Kulturhalle am Künstlerdorf
Der Termin wurde von der Pfarrgemeinde St. Brictius wegen der Unsicherheit durch die Pandemie abgesagt, wird aber auf jeden Fall in der Osterzeit 2023 nachgeholt.

   

Terminvorschau - ANMELDUNG

Zu den folgenden Terminen und für die weitere Planung benötigt der KKV Gronau und Epe kurzfristig verbindliche Anmeldungen. Bitte melden Sie sich bei Hermann Cantzen telefonisch unter der Nummer 02565-2254 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an.

Donnerstag, 17. März 2022 – 9:00 bis 18:00 Uhr
Tagesfahrt mit dem Heimatverein Epe zum Gasometer Oberhausen zur Ausstellung: „Das zerbrechliche Paradies“ mit Gelegenheit zum Besuch des „Centro“-Einkaufszentrums.
Infos: https://www.gasometer.de/de

Samstag, 23. April 2022 – 20:00 Uhr
„STORNO 2021 - Die Jahresinventur“ in der Bürgerhalle
Der Veranstalter hatte bei dem Termin im Februar große Bedenken in punkto „Sicherheit der Zuschauer“ und musste daher den Februartermin leider absagen.
Für den neuen Termin haben wir für die Mitglieder der KKV Ortsgemeinschaft Gronau-Epe ein Kartenkontingent gebucht.
Infos: https://www.storno.org/ueber-storno/ueberblick/

Sonntag, 24. April – 16:00 Uhr
Theaterfahrt mit dem EKMD zur Oper „Carmen“ im „Musiktheater im Revier Gelsenkirchen“.
Ein Kartenkontingent ist reserviert.
Infos: https://musiktheater-im-revier.de/de/performance/2021-22/carmen

Zu den weiteren (Nachhol-)Terminen in den nächsten Monaten laden wir rechtzeitig ein und hoffen, dass es keine weiteren Absagen mehr geben wird.

   

"MUT TUT GUT!" - Mutmachtexte für die Mitglieder des KKV Gronau und Epe

Mut-tut-gut-Titel-GronauDa aufgrund der Corona-Pandemie immer noch keine Veranstaltungen möglich sind, wendet sich der KKV Gronau und Epe in diesen Tagen mit einer besonderen Broschüre an seine Mitglieder.

„MUT TUT GUT!“, so der Titel des kleinen Heftes, in dem die KKVerinnen und KKVer Texte finden, die einerseits zum Nachdenken anregen, andererseits aber auch die Leserin/den Leser zum Schmunzeln bringen können. Sowohl Ernsthaftigkeit als auch Humor sind in dieser Zeit der Krise wichtig, um - gegen alle Angst - neuen Mut für die Zukunft schöpfen zu können!

Aus dem Inhalt:

• Nachrichten aus dem KKV Gronau und Epe
• Geistliches Wort von Pfr. Dr. Martin H. Thiele
• Grüße aus dem Diözesanverband
"MUT TUT GUT!" - Texte zum Nachdenken und Schmunzeln

Sie können dieses Broschüre als PDF-Datei downloaden, indem Sie auf das Titelbild links klicken.

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

«StartZurück12WeiterEnde»